News-Blog Umbruch bei den Weser Baskets Bremen

Umbruch bei den Weser Baskets Bremen

Umbruch bei den Weser Baskets Bremen – Ligastart in der 1. Regionalliga gesichert!

Nach der turbulenten letzten Saison und dem Klassenerhalt wurde es ziemlich ruhig um die Weser Baskets. Nach einer langen Analyse ist festgestellt worden, dass für eine erfolgreiche Zukunft ein Umbruch stattfinden muss. Im Hintergrund wurde fleißig gearbeitet, um in Bremen weiterhin höherklassigen Basketball anbieten zu können.

Der Umbruch beruht auf mehreren Säulen:

Zuerst musste entschieden werden, ob man in der 1. oder 2. Regionalliga antreten wird. Nach diversen Sponsorengesprächen konnte jedoch die Finanzierung für die 1. Regionalliga gesichert werden.

Trotz vieler Abgänge wurde entschieden mit einem sehr jungen Team in der 1. Regionalliga anzutreten. Das Team, bestehend aus einigen NBBL und JBBL- Spielern, wird punktuell mit erfahrenen Spielern verstärkt. Hierzu werden wir zeitnah auch Überraschungen präsentieren.

Auch einige Leistungsträger haben uns verlassen. Andreas Bruns verlässt studienbedingt Bremen. Lars Kaniok möchte kürzer treten und wird beim Kooperationspartner 1860 in der Oberliga spielen. Die auswärtigen Spieler Philipp Hellmich, Edward Seward und Darron McDuffie, die einen super Job gemacht haben, werden nicht weiter verpflichtet.
Näheres zum aktuellen Kader wird im Laufe der nächsten Woche bekannt gegeben.

Der neue Headcoach Nathan Barg.

Auch im Bereich Coach / Management wurden einige Umstrukturierungen durchgeführt.
Nathan Barg übernimmt das Team als Headcoach. Er hat jahrelang sein Können unter Beweis gestellt. Alle seiner damaligen Spieler haben es geschafft, mindestens in der 1. Regionalliga zu spielen, viele haben es in die 1. und 2. Bundesliga geschafft. Insbesondere die jüngeren Spieler werden von Nathan Barg profitieren.
Unterstützt wird er dabei von Erkan Sahbaz, der nun das Amt des sportlichen Leiters übernimmt. Es wird als Assistant Coach agieren und weiterhin das Management unterstützen.

Das Management besteht aus Aslan Ada und Alan Lazutka, die sich um den Bereich der Sponsoren und die Organisation kümmern werden.

Der nächste große Umbruch betrifft das Farm-Team. Headcoach wird Tomasz Kumaszynski, der mit einem U21 Team in die Oberliga starten wird. Durch ein hartes Training und viel Einsatzzeit sollen sich die Spieler entwickeln und gegebenenfalls in naher Zukunft den Sprung in die 1. Regionalliga schaffen. Ergänzt wird das Team durch 3-4 erfahrene Spieler, die das Team führen.

Weiterhin wird auch wieder viel für die Jugendarbeit gemacht. Durch die Kooperation werden die Weser Baskets in den Landesligen, der u18, u16 und u14 teilnehmen. Headcoach ist Dejan Stojanovski, der auch durch weitere Schulaktionen und AG´s für die Nachwuchsgewinnung im Bremer Basketball arbeiten wird.

Uns erwarten große Herausforderungen und eine spannende Saison, wobei wir mit allen Teams für viele Überraschungen sorgen möchten.

Weitere News zu den Teams folgen in den nächsten Zeit. Seid gespannt, welche Neuzugänge wir diese Saison präsentieren.

Top