Herren

Herren

Hier findet ihr alle Neuigkeiten von unseren Herrenteams!

Weser Baskets Bremen
Weser Baskets BremenThursday, May 16th, 2019
Unsere Damen suchen Verstärkung! 😊

Meldet euch gerne, wenn Interesse besteht 🏀
Weser Baskets Bremen
Weser Baskets BremenWednesday, May 15th, 2019
Unsere Jugend ist auf Tour! Folgt unserem Partner BABS für weitere Infos 😊
Weser Baskets Bremen
Weser Baskets BremenSunday, May 5th, 2019
1.Mini-Basketball-Festival

Am gestrigen Samstag war es soweit 🏀🏀🏀
Das Erste Mini-Festival „Mini-Basket = Riesen Spaß!“ wurde mit und durch unseren Partnerverein Bremen 1860 durchgeführt!
Es ist erst der Anfang einer großen Tradition, den schon im nächsten Jahr möchten wir auch unseren Internationalen Freunden die Möglichkeit geben an dem Festival teilzunehmen.

Ein Großer Dank geht an den Partner die AOK Bremen, die für tolle Geschenke gesorgt hat.
Jedes Kind bekam ein Shirt und ein Mini Ball.

Zudem konnten rund 140 Kids an dem Parcours der Kinder+Sport Basketball Academy teilnehmen! Durchgeführt von den Jugend Coaches der EWE Baskets Oldenburg und den Jugend- und Herren Spielern der Weser Baskets Bremen!

Alle Kids hatten in der Tat „Riesen Spaß“ und konnten ohne großen Leistungsdruck zeigen was in Ihnen steckt.
Sogar einige Kids unserer Partnerschulen, wie z.B. GS in der Vahr, GS Witzlebenstrasse und GS Karl-Lerbs Str., haben teilgenommen!
Denn das besondere an unserem Festival, JEDER IST EIN GEWINNER! Es gibt keine Platzierungen und keine Spielstände!

Wir sind uns sicher jedes Kind hat jetzt noch mehr Lust auf Basketball bekommen!!

Vielen Dank an alle Helfer, denn ohne euch wäre es nicht möglich gewesen!!

Bis zum nächsten mal! Bleibt am 🏀🏀🏀
Weser Baskets Bremen
Weser Baskets BremenSaturday, April 27th, 2019
Artikel aus dem Weser Kurier über den aktuellen Verlauf unserer Saisonplanung 2019/2020!🏀
Weser Baskets Bremen
Weser Baskets BremenWednesday, April 17th, 2019
Ein letztes mal in der Saison 2018/19 für euch unsere Stats & Highlights vom Sieg über den TSV Kronshagen Basketball 🎥🔨🔥
Enjoy 🤙🏾

#Statistikfreak🤓

Alieu

24 Punkte
11-16 FG
0-3 3er
2-5 FW
5 (4) Rebounds
7 Assists
7 Steal
0 Blocks
2 TO

Jonas

13 Punkte
5-13 FG
3-10 3er
0-0 FW
4 (0) Rebounds
5 Assists
1 Steals
0 Blocks
1 TO

Jerry

10 Punkte
4-8 FG
2-4 3er
0-0 FW
7 (2) Rebounds
4 Assists
1 Steals
0 Block
2 TO

Nick

9 Punkte
3-12 FG
1-6 3er
2-2 FW
4 (1) Rebounds
2 Assists
2 Steals
0 Blocks
3 TO

Lars

19 Punkte
8-10 FG
2-4 3er
1-2 FW
4 (2) Rebounds
6 Assists
3 Steal
0 Block
1 TO

Kole

17 Punkte
7-13 FG
1-3 3er
2-2 FW
10 (5) Rebounds
1 Assists
3 Steals
0 Blocks
2 TO

Till

5 Punkte
2-3 FG
0-0 3er
1-2 FW
5 (3) Rebounds
2 Assists
0 Steals
0 Blocks
0 TO

Patrick

6 Punkte
2-10 FG
2-8 3er
0-0 FW
2 (0) Rebounds
7 Assists
1 Steals
0 Blocks
1 TO

Alireza

3 Punkte
1-3 FG
1-2 3er
0-0 FW
3 (0) Rebounds
1 Assists
0 Steals
0 Blocks
0 TO

https://www.youtube.com/watch?v=ndtKRinzA1Y&feature=youtu.be
Weser Baskets Bremen
Weser Baskets Bremen
Weser Baskets BremenTuesday, April 16th, 2019
Spielbericht aus dem Weser Kurier von Christian Markwort

Weser Baskets beenden Saison mit einem Offensivspektakel

Tabellenführer der 2. Basketball-Regionalliga beindruckt beim 106:80 gegen Kronshagen

Bremen. Abgesehen von der 66:77-Pleite beim Walddörfer Sportverein hielten sich die Spieler der Weser Baskets Bremen/BTS Neustadt in der 2. Basketball-Regionalliga der Männer durchweg schadlos und beendeten eine unerwartet glatt verlaufende Spielzeit mit einem deutlichen 106:80 (55:42)-Heimsieg gegen den TSV Kronshagen. "Wir haben das Spiel von Beginn an dominiert", betonte Bremens Headcoach Cai Kaiser, "und haben aufgrund einer sehr starken und geschlossenen Mannschaftsleistung am Ende auch verdient gewonnen."

Die Gäste aus Schleswig-Holstein um Top-Scorer Tom Ferris Stahmer (31 Punkte/sechs Dreier) zählten in der Hinrunde noch zu den drei stärksten Teams der Liga, gebeutelt von Verletzungen konnten sie das hohe Niveau letztlich allerdings nicht halten und beendeten die Saison auf dem fünften Tabellenplatz. "Unser Plan war, Skizzierte Cai Kaiser, "in erster Linie Stahmer nicht von Außen zum Wurf kommen zu lassen." Das habe im ersten Abschnitt nicht so gut funktioniert, dennoch gingen die Gastgeber um Top-Scorer Alieu Ceesay (24 Punkte, 7 Assists, 7 Steals) mit acht Punkten Vorsprung in die erste Pause (34:26). In den zweiten zehn Minuten ließen die Hausherren keinen Deut nach, mit aggressiver Defense und sehr effektiver Offense setzten sie sich bereits bis zur Halbzeit deutlich von den Gästen ab. "Wir hatten sehr viele sehr schöne Spielzüge dabei", lobte Cai Kaiser, in dessen Team gleich sechs der insgesamt neun eingesetzten Spieler zweistellig punkten konnten. Zudem habe die Mannschaft mit lediglich zwölf Ballverlusten innerhalb der 40 Minuten eine neue Saisonbestleistung aufstellen können, "und an den insgesamt 35 Assists kann man erkennen, wie gut unser Zusammenspiel funktioniert hat", unterstrich der zufriedene Trainer.

Im dritten Viertel legten die Bremer schließlich mit einem 11:0-Lauf den Grundstein für den deutlichen Erfolg, besonders Stahmer trat von Außen nicht mehr in Erscheinung, "weil wir ihn ab der zweiten Halbzeit deutlich cleverer und aufmerksamer verteidigt haben", so Kaiser. Nachdem auch der dritte Abschnitt (22:14) deutlich an die Baskets gegangen war, gab sich das Team im finalen Durchgang auch schließlich keine Blöße mehr und setzte sich letztlich ebenso klar wie verdient durch. "Es war ein tolles Spiel mit vielen gelungenen Kombinationen", freute sich Cai Kaiser, "es hat richtig Spaß gemacht, das Spiel zu beobachten." Nach der Schlusssirene feierten die Bremer eine fröhliche Saisonabschlussparty, die sich letztlich auch noch zu einer Geburtstagsfeier für Baskets-Kapitän Lars Kaniok (19 Punkte, 4 Rebounds, 6 Assists) umwandelte, der an diesem Tag seinen 39. Geburtstag mit einem durchaus beeindruckenden Heimsieg zurecht zünftig feiern konnte.

Weser Baskets/BTS Neustadt: Ceesay (24), Bashiri (3), Riesenbeck (5), Iffland (6), Ndhine (10), Hein (11), Liermann (13), Kosuta (15), Kaniok (19)
Top